Suchen
Favoriten
Warenkorb
JÉRÉMIE ANGUERA
GALERIST IN TOULOUSE


ÜBER

Jérémie Anguera ist seit über sieben Jahren Galerist in Toulouse.

Was er an seinem Beruf liebt, ist die Möglichkeit, immer wieder neue Menschen kennenzulernen, seien es Künstler, Kunstliebhaber oder einfach nur Menschen, die auf der Suche nach ihrem Lieblingswerk sind.

Seine Leidenschaft für zeitgenössische Kunst hat er von seinen Eltern, die seine Neugier und Offenheit für die Kunst seit frühester Kindheit stets gefördert haben, in die Wiege gelegt bekommen. Der semi-abstrakte Stil berührt ihn besonders. Ein bisschen Verrücktheit, etwas Poesie und viele Farben genügen, um seine Fantasie zu entfalten.


Lesen Sie sein Interview


EIN HAUCH VON POESIE
Entdecken


 

WEITER MIT DER MUSIK
Entdecken


 

AUSWAHL ANDERER KURATOREN
Entdecken

INTERVIEW

Wie lange bist du schon Teil des Abenteuers "Carré d'artistes"?
Ich bin seit 7 Jahren dabei!

Was gefällt dir an deiner Arbeit am besten? Woher kommt deine Leidenschaft für die Kunst?
Am besten gefällt mir, dass ich immer wieder neue Menschen (Künstler, Kunden) kennenlerne. Diese Leidenschaft habe ich von meinen Eltern, die meine Neugier und Offenheit für die Kunst stets gefördert haben, in die Wiege gelegt bekommen.

Welcher Stil berührt dich besonders, warum? Was löst er bei dir aus?
Ich mag den semi-abstrakten Stil sehr oder wie man mit wenigen Formen unsere Vorstellungskraft in Gang setzen kann!

Gibt es einen Künstler, den du uns gerne näher vorstellen möchtest?
Karen Hale für ihre einzigartige abstrakte Malerei. Eine Mischung aus Sanftheit und Leichtigkeit und ein Hauch von frischer Luft!
 


 



 
Eine Anekdote, die du uns erzählen möchtest? 
Vor vier Jahren stellte sich Geiry in der Galerie vor und erklärte uns, dass sie Friseurin sei, aber früher Kunst studiert habe. Wir entdeckten ihre Welt der Totenköpfe (Calaveras), die für den "Tag der Toten" und die mexikanische Kultur typisch sind, und verliebten uns auf den ersten Blick in sie.
Die Kunstabteilung folgte uns zu 200% und die Ausstellung begann... Sofortiger Erfolg: Verkaufsschlager in der ganzen Welt, eine Künstlerin, die sich selbst entdeckt, Selbstvertrauen gewinnt und ihre Grenzen überschreitet. Heute in einer Galerie in Lyon und auf unserer Website zu finden. Ein unvergessliches künstlerisches Abenteuer!

Worin besteht deine Arbeit? 
Meine Arbeit besteht darin, eine Person und ein Kunstwerk zusammenzubringen. Wirkung garantiert!

Wenn du Carré d'artistes in drei Worten beschreiben müsstest, welche würdest du wählen? 
Neugier, Freude, Entdeckung.

Eher kleine oder große Formate? Aus welchem Grund?
Kleinformat, weil der Künstler sich auf das Wesentliche konzentrieren muss. Kein Firlefanz, kein Schnickschnack, nur Emotionen!

Warum ist Kunst deiner Meinung nach wichtig?
Kunst ist wichtig, weil sie einem ermöglicht, "der Realität zu entfliehen" oder die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Unique art for...

Durch weiteres Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die helfen, Ihnen auf Ihre Interessenschwerpunkte abgestimmte Werbung anzubieten und Besucherstatistiken zu erstellen.