Suchen
Favoriten
Warenkorb

Paint me I'm famous


EINE KOLLEKTION MIT EINER ANSPIELUNG AUF BERÜHMTE GEMÄLDE


 Was wären die Künstler von heute ohne die von gestern? In diesem Monat möchte Carré d'artistes die Verbindungen zwischen seinen Malern und bildenden Künstlern und der Kunstgeschichte hervorheben. In dieser Sammlung von Kunstwerken, die von der Liebe zur Kunst zeugt, finden sich zahlreiche Zitate und Anspielungen auf berühmte Gemälde. Wenn Sie klassische Gemälde mögen, werden Sie das Werk von Karine Romanelli lieben, die Vermeers Mädchen mit dem Perlenohrgehänge auf ihre eigene Art und Weise neu interpretiert, um sie in eine junge Frau von heute zu verwandeln, die mit ihrem blauen Turban äußerst anziehend wirkt!

Auch Paxal nimmt sich berühmter großer Gemälde an, aber mit viel Humor: die Bauern, die Millet im 19. Jahrhundert darstellt, beginnen eine Diskussion, Vermeers Milchmädchen weint... Nathalie Molla tobt sich mit Leonardo da Vincis Mona Lisa aus und verwandelt sie in eine Ikone der Street-Art! Ein Gemälde, das man sich gut im Zimmer eines Teenagers vorstellen kann. Lional Valot lässt sich vom schrägen Universum von Salvador Dali inspirieren und kreiert einzigartige Landschaften. Gérard Clisson greift gerne die geometrischen Kompositionen von Mondrian auf und verleiht ihnen durch zerrissene Papiere seine ganz persönliche Note. Und während Misako Botticellis Venus in einen Popstar mit tiefem Dekolleté verwandelt, bringt Medeya Lemdiya die Mona Lisa zum Einschlafen! Humor und Freude an der Kunst stehen also auf dem Programm dieser Sammlung zwischen malerischer Tradition und Moderne!

Filtern

(101 Kunstwerke)

101 Kunstwerke

Sortieren

(Relevanz)

Unique art for...

Durch weiteres Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die helfen, Ihnen auf Ihre Interessenschwerpunkte abgestimmte Werbung anzubieten und Besucherstatistiken zu erstellen.