Neu - Zahlung in 3 Raten ab 500€ verfügbar (nur in Deutschland)
Suchen
Favoriten
Warenkorb

Raku Sculptures

Filtern
Filtern
(12 Kunstwerke)
Alle Kunstwerke ansehen

12 Kunstwerke

Eine Raku-Skulptur bei Carré d'artistes kaufen

Den Kauf einer Raku-Skulptur in Betracht ziehen?

Raku-Skulpturen faszinieren durch ihre mystische Ausstrahlung und ihre einzigartige Ästhetik. In der Welt der zeitgenössischen Kunst erregen diese künstlerischen Werke zunehmendes Interesse und begeistern Kunstliebhaber auf der ganzen Welt. Carré d'artistes lädt Sie ein, diese einzigartigen Kunstschätze zu entdecken und in die faszinierende Welt der zeitgenössischen Raku-Skulpturen einzutauchen.

Carré d'artistes bietet fesselnde Raku-Skulpturen von Tieren zum Verkauf an, die Kunstliebhaber mit ihrer Schönheit und Poesie dieser einzigartigen keramischen Kreationen begeistern.

 

Mehr lesen

Verwirklichen Sie Ihren Kauf einer Raku-Skulptur durch unser umfangreiches Netzwerk von über 600 Künstlern! Speichern Sie Ihre Lieblingsstücke auf Ihrer Wunschliste, um die Neuigkeiten Ihrer bevorzugten Künstler und Galerien zu verfolgen! Erhalten Sie auch das Beste aus der Welt der zeitgenössischen Kunst, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

 
 Skulptur aus Raku, Figürlich - Tiere: Der Elefant, geschnitzt von Roche Clarisse, einer französischen Bildhauerin.

Die Kunst des Raku

Die Kunst des Raku in der Skulptur besteht aus einer uralten Töpfertechnik aus der traditionellen asiatischen Kultur. Die Raku-Brenntechnik ist eine japanische Brenntechnik, die der Raku-Keramik eine einzigartige Schönheit und Textur verleiht.

Diese Art der Materialbearbeitung hat ihre Wurzeln in Japan und Korea und ist mit der Teezeremonie verbunden. Ab den späten 1960er Jahren vertieften westliche Keramikkünstler ihr Wissen über die vielfältigen Brenntechniken der Keramik und darunter auch die des Raku.

 

Die Raku-Technik

Raku ist per Definition eine Brenntechnik, die von Töpfern in Japan verwendet wird. Diese Kunst des Raku ist seit Jahrhunderten bekanntes Ritual. Diese handwerkliche Arbeit steht auch in engem Zusammenhang mit der philosophischen Zen-Praxis. Früher emaillierten die Handwerker traditionell ihre Gefäße und brannten sie, bevor sie sie alle zusammen zum Tee trinken verwenden konnten. Heutzutage wird diese Keramiktechnik hauptsächlich gewählt, um Töpferwaren von kleinen Schalen bis hin zu abstrakten Skulpturen und komplexen Formen von Vasen oder Waschbecken zu schaffen. Der Töpfer kann seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Die Herstellung von Raku-Keramik

Es gibt 6 große Schritte, um ein Raku-Kunstwerk herzustellen. Zunächst formt der Künstler sein Objekt aus Ton auf der Töpferscheibe und modelliert die Formen. Um sicherzustellen, dass das Material Stoß- und Temperaturschwankungen standhält, kann der Töpfer Sand oder Schamotte hinzufügen, das ist gebrannter und zerkleinerter Ton. Das Tonobjekt muss eine angemessene Zeit trocknen. Dies kann mehrere Tage oder sogar Wochen dauern, abhängig von der Größe und dem Gewicht des skulptierten Stücks. Dann führt der Töpfer die erste Brennung seines Werkes durch. Die natürliche Trocknung reicht nicht aus, um die Feuchtigkeit aus dem Ton vollständig zu entfernen.


Die erste Raku-Brennung oder Schrühbrand ermöglicht es, das Tonstück vollständig zu trocknen. Bei jedem Schrüh- und Raku-Skulpturbrand muss die Temperatur allmählich erhöht werden, um das Material nicht zu schockieren (zwischen 800°C und 850°C). Sobald das Werk gebrannt oder geschrüht ist, kann der Töpfer mit dem Glasieren beginnen. Das gesamte Objekt wird entweder durch gleichmäßiges Eintauchen oder präzise mit einem Pinsel beschichtet. Dieser Schritt erfordert eine oder mehrere Schichten Glasur. Die Grundglasur für Raku besteht aus Materialien, die für die klassische Keramik bestimmt sind, wie Mennige, Bleiweiß, Kaolin, Siliziumdioxid, Borax usw. Die Glasuren können auch eingefärbt sein. Die Raku-Glasur beginnt zwischen 820°C und 980°C zu schmelzen.


Jeder Glasurentyp hat seine eigene Charakteristik sowie seine eigene Brenntemperatur. Die Brenndauer kann zwischen 1 und 2 Stunden variieren. Sobald die Glasur die gewünschte Temperatur erreicht hat, legt der Künstler die Raku-Skulptur zwischen 800°C und 900°C in den Ofen. Mit großen Metallzangen werden die Tonstücke in Stroh in einem verschlossenen Behälter geräuchert. Die Wahl des Brennstoffs, ob grob oder fein, frisch oder trocken oder feucht, kann sich auf das Endergebnis auswirken. Der Künstler reinigt abschließend die geräucherte Raku-Skulpturzeitgenössische Raku-Skulpturen von talentierten Künstlern.

Zeitgenössische Raku-Skulpturen: Ein Dialog zwischen Tradition und Innovation

Das zeitgenössische Raku ist der kühne und fesselnde künstlerische Ausdruck eines Keramikers, der die traditionellen Techniken des japanischen Raku beherrscht, um einzigartige Kunstobjekte zu schaffen. Die Raku-Skulpturen, insbesondere solche, die die weibliche Schönheit darstellen, werden durch diese magische Verbindung zwischen Raku-Bränden und zeitgenössischer Kreativität zum Leben erweckt.

Jedes Stück entsteht durch einen sorgfältigen Prozess, bei dem der Keramiker mit Feuer, Zufall und handwerklichem Geschick spielt, um zeitgenössische Raku-Skulpturen zu schaffen, die tiefste Emotionen wecken. Die Raku-Brenntechnik, gekennzeichnet durch Temperaturschwankungen und Raucheinflüsse, bietet eine faszinierende Mischung aus Texturen und Farben und verleiht jeder Raku-Statue eine einzigartige Persönlichkeit.  


In diesem Geiste überschreiten die Keramikkünstler, die das zeitgenössische Raku erforschen, die Grenzen des künstlerischen Ausdrucks und schaffen Werke, die Konventionen herausfordern und den Betrachter fesseln. Das zeitgenössische Raku ist weit mehr als nur eine Brenntechnik; es ist eine visuelle Sprache, die Zeiten überdauert und eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart schafft.

 

Der Ratgeber für neo-sammler
 
Zurück zum Anfang
 

SKULPTUREN NACH TECHNIK

SKULPTUREN NACH preis

Unique art for...

Durch weiteres Surfen auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, die helfen, Ihnen auf Ihre Interessenschwerpunkte abgestimmte Werbung anzubieten und Besucherstatistiken zu erstellen.